© 2019 Varr Annor/ Verein Wunderwelten. Proudly created with Wix.com

Die Grafschaft Varr Annor

 

Die Insel Varr Annor Grafschaft von Cendara

Varr Annor in der alten Sprache unserer einstigen Heimat bedeutet es "Anders wo" ein Ort der Hoffnung an dem die Träume noch leben und die Aussicht auf Frieden zum Greifen nah scheint.

Eine Heimat, die wir für uns selbst fanden, oder ... fand sie uns?

Diese wunderschöne Insel im Cendarischen Südmeer lag unbewohnt, nicht kartiert und kaum erreichbar, wegen der steilen Küsten. Gerüchten zufolge hörte man, dass jeder der diese Insel betritt des Todes sei, doch waren wir nicht ohnehin alle dem Tode geweiht? Wer nichts zu verlieren hat wagt manchmal die verrücktesten Sachen. Für uns wurde die Insel ein neues Zuhause.  Nun sind wir nicht nur Siedler, wir haben eine neue Aufgabe, eine neue Hoffnung und neue Zuversicht.

Die gnädige Kaiserin Cendaras Juliana von Heijl hat im Jahre 1007 n.d.E. unser Gesuch erhört und unseren Wunsch in ihren Dienst zu treten angenommen und so eröffnet sich für uns die neue Heimat. Frieden.

 

Impressionen

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now